Goliath bei den Golden Globes

Screenshot Goliath-Rezension auf Reverpassagen.de

Meryl Streep hat die Golden Globes genutzt, um eine bewegende Rede gegen Ausgrenzung, Rassismus und Machtmissbrauch zu halten. Gut so! In der Sache begeistert hat mich auch, dass Billy Bob Thornton für die sehenswerte Serie „Goliath“ ausgezeichnet wurde. Für die Revierpassagen habe ich meine Gedanken zu dem Stoff aufgeschrieben – das könnt Ihr hier lesen.

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:32 Uhr

Geierabend startet neue Session

Screenshot Dortmunder Kulturblog (www.http://dortmunder-kulturblog.blogspot.de)

Der neue Geierabend hatte Premiere: Diesmal fliegt das Team zum „Planet Pott“ und stellt sich dort selbst den fiesesten Entdeckungen wie dem neuen Rechtspopulismus. Meine Meinung zu dem Alternativ-Karnevalsabend habe ich für den Dortmunder Kulturblog geschrieben. Die Rezension findet Ihr hier – viel Spaß beim Lesen.

Freitag, 6. Januar 2017, 15:17 Uhr

Der Zauber des Winters in der nächsten Entdeckertour

Moin moin! Zum Jahresende durfte ich noch einmal losmarschieren und viele spannende, kreative und besondere Menschen auf einer Entdeckertour kennenlernen. Diesmal habe ich mich zwischendurch ein bisschen wie Alice im Wunderland gefühlt – nur dem verrückten Hutmacher bin ich leider nicht begegnet 😉 Dafür aber den beiden Designer von elkedag.de, den Eisverrückten vom ERC Westfalen Kunstlauf e.V. und den Flaneuren beim Winterleuchten Westfalenpark Dortmund. Danke auch an Dave Artig (Kamera), Daniel Schäkermann (Ton), die sich mit auf diesen wilden und kalten Ritt gemacht haben – und an Diana Wink für den Schnitt. Euch allen ein fröhliches und friedvolles Weihnachtsfest!

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:23 Uhr

Entdeckertour III: Zu Besuch bei Pionieren

Die nächste Entdeckertour ist online! Diesmal habe ich sehr spannende Menschen kennengelernt, die allesamt Pioniergeist in sich tragen: Im Unonviertel war ich zu Besuch bei Detlef Hengstebeck vom „Kraut & Rüben“ und habe die Murals von der streetart gallery bestaunt. Ganz in der Nähe der Möllerbrücke durfte ich mich mit Petra Sudke von MilliPearls am Perlenfädeln versuchen. Und schließlich habe ich Kaffee von einer neuen Geschmacksseite erlebt, im „Neues Schwarz“ von Benedikt Heitmann. Besten Dank auch an das tolle Team, sprich David Kuschekwitz (Kamera) ud Daniel Schäkermann (Ton). Das hat sehr viel Spaß gemacht – ich hoffe, das spürt man auch beim Anschauen.

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:12 Uhr

Ein Tag mit BVB-Nachwuchsspieler Alex Laukart

Ich durfte auch mal Fußball! 🙂 Einen Tag lang konnte ich für #DSW21 den #BVB-Nachwuchsspieler Alexander #Laukart auf dem Trainingsgelände #Hohenbuschei begleiten. Dort lebt er gemeinsam mit 22 anderen Top-Talenten. Das heißt im Alltag: Disziplin und Leistungsdruck, aber auch Gemeinschaft und Spaß. Alex träumt davon, als Fußballprofi nach ganz oben zu kommen. Ich drücke ihm die Daumen, dass sein Traum wahr wird. Auf jeden Fall ist er ein total sympathischer Typ, wie man meiner Meinung nach auch im Film sehen kann. Danke auch an  Fabian Posern (Kamera), Daniel Schäkermann (Ton) und Diana Wink (Schnitt). Schaut doch mal rein:

Freitag, 18. November 2016, 15:21 Uhr

Skills Day an der Uni

skillsdayFür alle, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen und sich trotzdem fragen. welcher Beruf der richtige für sie ist, gibt es am 17. November den Skills Day: Dort könnt ihr etwas über Eure Stärken erfahren, bekommt Tipps zum Berufseinstieg und spannende Einblicke in verschiedene Berufsfelder. Ich freue mich schon auf den Nachmittag, den ich moderieren darf. Das werden sicher viele interessante Gesprächspartner. Und übrigens könnt Ihr Eure Stärken sogar zeichnen lassen! Der Skills Day findet statt von 16-20 Uhr im UFO (Universitätsforum der RUB), Querenburger Höhe 283, Bochum. Details zu den Workshops findet Ihr hier.

Donnerstag, 10. November 2016, 11:55 Uhr

Neue Familienfreuden: Die Auswegloslösungsmaschine

Heiß ersehnt: die Lösungsmaschine für Situationen, in denen Eltern Ratlosigkeit packt. (Bild: Albach)

Heiß ersehnt: die Lösungsmaschine für Situationen, in denen Eltern Ratlosigkeit packt. (Bild: Albach)

 

Andere Eltern kennen dieses Gefühl möglicherweise auch: Das Kind ist ein rätselhaftes Wesen – und warum es jetzt gerade diesen eruptiven Wutanfall hat, bleibt mir als Mutter völlig schleierhaft. In diesen Momenten wünsche ich mir manchmal eine kleine Maschine, die mir die Lösung einfach ausspuckt. Für die „Revierpassagen“ habe ich zumindest mal darüber geschrieben – ihr findet die neue Folge der Familienfreuden hier.

Montag, 31. Oktober 2016, 11:46 Uhr

Entdeckertour II: Zeitreise durch Bodelschwingh

Die nächste #Entdeckertour ist online: Diesmal durfte ich spannende Seiten von #Bodelschwingh und auch ein bisschen #Nette erkunden. Wir waren auf der ehemaligen Zeche Westhausen, haben im „nette’s“ mitgekocht und sind über das herrliche Gelände von Wasserschloss Bodelschwingh gewandelt. Bei den Bildern kommen die Sommergefühle zurück. Viel Spaß beim Schauen:

Freitag, 28. Oktober 2016, 12:05 Uhr

Medienwiese vor der Kamera!

Ich freu mich so: Kürzlich konnte ich für DSW21 auf Entdeckertour gehen und das ländliche Dortmund erkunden. Die Route durch Lanstrop kann ich nur zum Nachfahren empfehlen. Hat sehr viel Spaß gemacht, wie man dem Film meinem Empfinden nach auch ansieht. Herzlichen Dank auch an David Kuschkewitz (Kamera) und Michael Brieden (Ton) für die tolle Zusammenarbeit. Und hier also das Ergebnis:

Freitag, 2. September 2016, 11:15 Uhr

Neue Familienfreuden

Fiona kann mit Worten zaubern. (Bild: Albach)

Fiona kann mit Worten zaubern. (Bild: Albach)

Ein Kind zu haben, ändert meine Sicht auf die Welt. Klingt völlig platt. Ist es aber gar nicht. Weil damit winzige Momente gemeint sind, die ich nur durch Fiona so sehe und erlebe und die einen ganz eigenen Zauber bekommen.

In dieser Folge von den „Familienfreuden auf Reisen“ berichte ich von diesen erstaunlichen Momenten – nachzulesen hier auf den Revierpassagen.

Montag, 1. August 2016, 11:32 Uhr